24.01.11

Rückblick: Jugend-Gottesdienst am 23. Januar 2011

„Gott, wo bist du?“ - Rückblick auf einen JuGo der Evang. Kirchengemeinde
Am Sonntagabend (23. Januar) versammelten sich ca. ca. 110 Jugendliche und jung gebliebene Menschen zum Jugendgottesdienst in der Laurentiuskirche.
Die Laurentiuskirche war geschmackvoll dekoriert und in stimmungsvolles Licht getaucht. Der CVJM Band „White Fire“ gelang es, mit passenden Liedern, die zum Mitsingen anregten, die Gottesdienstbesucher abzuholen und mitzunehmen.
Das Thema: „Gott, wo bist du?“ ist gleichzeitig eine zentrale Frage vieler Menschen und in der Zuspitzung „Gott, wo bist du im Leiden?“ eine zentrale Frage all jener, die mit dem Glauben so ihre Schwierigkeiten haben.
Sehr eindrücklich wurde das Thema in drei Anspielen in Szene gesetzt und entfaltet: Verschiedene Erfahrungen menschlichen Leides und das Gefühl der Gottverlassenheit.
Die Frage war nun gestellt und entfaltet. In ihrer packenden und eindrücklichen Predigt näherte sich Sr. Dorothee Grupp von verschiedenen Seiten diesem wichtigen Thema.
Anhand der Geschichte vom „Seewandel Jesu“ entfaltete Sie das mehrfache Versprechen Jesu: Ich bin … bei dir mit meinen Gebeten / bei dir mit meinen Augen / auf dem Weg zu dir / genau da, wo deine Angst hockt. Jesus Christus weiß, von was er redet, denn er hat selbst die tiefste Gottverlassenheit durchlebt. Mit zahlreichen Anregungen - auch zum weiteren eigenen Nachdenken - so wie einem kleinen Präsent im Gepäck, machten sich die Jugendlichen nach einem sehr gelungenen Abend wieder auf den Nachhauseweg.
Wir danken der CVJM - Band „White Fire“, dem Bibelkreis „Fire Chucks“ für die eindrückliche szenische Darstellung, unserer Jugendreferentin Kirsten Brüntrup mit dem ganzen JuGo-Team für die liebevolle und aufwändige Planung und Gestaltung, dem CVJM - Sindelfingen für die Unterstützung bei der Soundtechnik und ganz besonders Sr. Dorothee Grupp für die sehr ansprechende Verkündigung.
Pfr. Adrian Rölle